Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Beliebte Urlaubsziele

- Bayerischer Wald Urlaub

- Bibione Urlaub

- Brasilien Urlaub

- Center Parcs Zandvoort

Reiseberichte Europa

- Busreise Lloret de Mar

- Bodensee Urlaub

- Ibiza Urlaub

- Istrien Urlaub

- Kalabrien Urlaub

- Kos Urlaub

- Kreta Urlaub

- Malta Sprachreise

- Rhodos Urlaub

- Sardinien Urlaub

- Side Urlaub

- Silvester Hamburg

- Silvester München

- Silvester Paris

- Toskana Reise

- Wien Reise

Reiseberichte Fernreisen

- Bali Urlaub

- Barbados Urlaub

- Las Vegas Reise

- Malediven Urlaub

- Marokko Urlaub

- Mauritius Urlaub

- New York Reise

- Seychellen Urlaub

Urlaubsziele im Schnee

- Skiurlaub Davos

- Skiurlaub La Plagne

Service

- Beliebte Urlaubsziele

- Impressum & Kontakt

Reisebericht Kos Urlaub; Familienurlaub Kos

Ein Familienurlaub auf Kos, genauer gesagt in Kardamena, im Mitsis Hotel Norida Family Village ist jederzeit zu empfehlen. Unsere beiden Töchter waren noch sehr klein, als wir diesen Familienurlaub buchten. Unsere Wahl ist auf eine kurze Flugzeit, innerhalb von Europa und Wettersicherheit im September, also auf die griechische Insel Kos gefallen. Nach gut 2 Stunden Flugzeit erreichten wir den Flughafen der Insel Kos (Infos) bei strahlendem Sonnenschein.

>> Hier gleich online tolle Urlaubsangebote finden, vergleichen und buchen <<

Nach gut einer Viertelstunde Fahrtzeit erreichten wir unser gebuchtes Familienhotel der renommierten, griechischen Hotelkette Mitsis. Der atemberaubende Meerblick hat uns schon seit Beginn unseres Aufenthaltes fasziniert. Der Komplex umfasst das Mitsis Norida Family Village, das Mitsis Hotel Norida Beach und das Summer Palace Hotel. Für Familien kann ich vor allem das Mitsis Norida Family besonders empfehlen.

Der Miniclub steht den kleinen Gästen täglich mit umfangreichen Angeboten zur Verfügung und am Abend war die Minidisco der absolute Hit. Zwei Wasserrutschen (Wasserpark im Norida Beach, der kostenlos genutzt werden kann) in den Pool runden das Unterhaltungsangebot für Kinder ab.

Die Lage vom Hotel ist ebenfalls für Kinder sehr gut geeignet. Das Mitsis Norida Family Village liegt, typisch griechisch gebaut (einstöckig), in die Landschaft integriert. Etwas oberhalb, am Hang gelegen, erreicht man den Sand-Kiesstrand über einen Zugang des Schwesterhotels Summer Palace, innerhalb von 5 bis 7 Minuten mit Kindern.

Wir hatten Alles inklusive gebucht und konnten auch die Strandbar mit inklusive Leistungen nutzen. Das Wasser ist glasklar und war im September noch sehr warm.

Das Mitsis Hotel Norida Family Village liegt nicht unmittelbar im Ortszentrum und daher sehr ruhig. Dinge für den täglichen Bedarf kann man jedoch in der Umgebung kaufen. Den nächstgrößeren Ort, Kardamena, erreicht man mit dem kostenlosen Hotelbus innerhalb von 5 Minuten. Er ist touristisch geprägt und ideal zum Shoppen geeignet. Ein Bummel entlang der Hafenpromenade hat sogar unseren Kindern gefallen. Eine kleine Kapelle innerhalb der Hotelanlage ist ebenfalls ein beliebter Treffpunkt der Touris.

Ausflugsmöglichkeiten wurden von unserem Reiseveranstalter angeboten. Im Angebot waren die typischen Inselrundfahrten mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, eine Fahrt zum Paradise Beach, zur Inselhauptstadt Kos Stadt und als wundervoller Geheimtipp eine Fahrt zur Vulkaninsel Nyssiros mit dem Schiff. Man hat auch die Möglichkeit auf eigene Faust die Insel Kos mit Hilfe eines Leihwagens zu erkunden. Angebote für kostengünstige Mietwägen gibt es über den Reiseveranstalter und über ortsansässige Verleiher mit Büros im Hotel ( Ansprechpartner an der Rezeption).

Die Zimmer im Mitsis Norida Family Village waren sehr groß und geschmackvoll im 4 Sterne Niveau eingerichtet. Ein ganz besonderes Highlight ist der direkte Poolzugang vom Balkon bzw. der Terrasse aus von den Familienzimmern. Sat TV, Klimaanlage, Kühlschrank und Mietsafe runden die Ausstattung der Zimmer ab.

Das gastronomische Angebot hat uns ebenfalls überzeugt. Zu allen Mahlzeiten waren sehr leckere und vielfältige Buffets angerichtet. Showcooking Gerichte und ein typisch griechischer Abend haben es uns besonders angetan. Für die Kinder gab es Pizzen, Pommes, frischen Salat und Obst in reichlicher Auswahl.

Das Unterhaltungs- und Sportangebot ist ebenfalls sehr groß. Es gibt die Möglichkeit Tennis zu spielen und Wassersport aus auszuüben. Die Animation war meist in englischer Sprache und tagsüber eher mau. Dafür hatten die Abendshows das Prädikat Extraklasse verdient. Tanzshows und Musicalaufführungen haben für volle Plätze im Theater gesorgt.

Erfahrungsbericht, Reisebericht Familienurlaub Kos von Sandra