Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Beliebte Urlaubsziele

- Bayerischer Wald Urlaub

- Bibione Urlaub

- Brasilien Urlaub

- Center Parcs Zandvoort

Reiseberichte Europa

- Busreise Lloret de Mar

- Bodensee Urlaub

- Ibiza Urlaub

- Istrien Urlaub

- Kalabrien Urlaub

- Kos Urlaub

- Kreta Urlaub

- Malta Sprachreise

- Rhodos Urlaub

- Sardinien Urlaub

- Side Urlaub

- Silvester Hamburg

- Silvester München

- Silvester Paris

- Toskana Reise

- Wien Reise

Reiseberichte Fernreisen

- Bali Urlaub

- Barbados Urlaub

- Las Vegas Reise

- Malediven Urlaub

- Marokko Urlaub

- Mauritius Urlaub

- New York Reise

- Seychellen Urlaub

Urlaubsziele im Schnee

- Skiurlaub Davos

- Skiurlaub La Plagne

Service

- Beliebte Urlaubsziele

- Impressum & Kontakt

Bayerischer Wald Urlaub

Der Bayerische Wald ist seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel für einen Wanderurlaub, denn die Landschaft reicht von wellig-hügelig bis bergig und das Netz an Wanderwegen ist sehr gut ausgebaut. Wie der Name Bayerischer Wald schon sagt, führen die meisten Wanderwege überwiegend durch Wälder, wobei sie aber auch immer wieder an Wiesen entlang führen und eine herrliche Aussicht in die grüne Landschaft ermöglichen.

>> Hier gleich online tolle Urlaubsangebote finden, vergleichen und buchen <<

Da diese Region sehr groß ist und man eigentlich so ziemlich überall gut wandern kann, wäre es eigentlich nicht fair manche Orte besonders hervor zu heben.

Allerdings findet man vor allem in der Nähe zur Tschechischen Grenze und damit zum Böhmerwald vor allem die höheren Berggipfel wie Kleiner und Großer Osser oder Kleiner und Großer Arber, der mit 1.456 m Höhe der höchste Berg im Bayerischen Wald ist.

Der Große Arber verfügt auch über eine Seilbahn, so dass man zwar zu Fuß hinauf laufen kann, aber nicht muss. An der Hauptwanderstrecke gibt es natürlich von Unten bis Oben mehrere Gasthäuser in denen man gemütlich einkehren kann und sich mit einer deftigen Brotzeit und Getränken zu stärken.

Nur ca. 4 km entfernt befindet sich der Große Arbersee, um den herum ebenfalls ein Wanderweg führt. Den Kleinen Arbersee erreicht man nicht mit dem Auto, sondern nur zu Fuß, wobei es mehrere Wege gibt, die überwiegend durch dichten Nadelwald führen.

Generell kann man sagen, dass je mehr die Orte auf Tourismus eingestellt sind, die touristische Infrastruktur entsprechend besser ist. Wo viele Touristen hinkommen gibt es mehr Gasthäuser, auch an den Wanderwegen und es gibt eine Vielzahl von gut ausgeschilderten bzw. markierten Wanderwegen, über die man sich entweder mit Hilfe von Wanderkarten oder in den örtlichen Tourismusämtern informieren kann. Auf jeden Fall kann hier abgesehen vom Tourismus auch noch das Landleben kennenlernen.

Wer mit Kindern unterwegs ist, für den ist der Bayerische Wald besonders gut geeignet, denn hier gibt es in zahlreichen Orten Attraktionen bei denen Kinder auch vor, nach oder zwischen den Wanderungen viel Spaß haben können. Beispiele hierfür sind diverse Sommerrodelbahnen die es z. B. in Sankt Englmar oder Bodenmais gibt, der Baumwipfelpfad Neuschönau, der Waldwipfelweg mit Naturerlebnispfad in Sankt Englmar, ein Verzeichnis gibt es hier, der Wildtierpark Lohberg (auch Bayerwald Tierpark) ein Verzeichnis gibt es hier, der Seepark Arrach mit kostenlosem Badesee, Liegewiese und Spielplatz, mehrere Dutzend Minigolfanlagen, das Sport- und Freizeitzentrum Hoher Bogen, in Bischofsreuth einen Märchenpark (Verzeichnis), bei schlechtem Wetter auch mal einen überdachten Spielplatz in der Halle, u.v.m. In Regensburg gibt es auch eine Anlage für Indoor Minigolf.

Bei den Unterkünften bietet der Bayerische Wald eine sehr große Auswahl. Vom Urlaub auf dem Bauernhof in einer Ferienwohnung, in einem Feriendorf oder Ferienpark, die man hier finden kann, über Landgasthöfe und einfache Hotels und Pensionen bis hin zu noblen und sehr gut ausgestatteten 4 Sterne Hotels. Unser persönlicher Tipp ist das komfortable 4-Sterne Best Western Premier Hotel Sonnenhof in Lam. Es liegt herrlich ruhig oberhalb des Ortes und bietet mit seinem sehr reichhaltigen Frühstücksbuffet sowie dem herrlichen Wellness- und Spa Bereich mit großem Hallenbad und Außenpool, den idealen Rahmen für einen Wanderurlaub im Bayerischen Wald. Etwas abseits, aber dennoch in der Nähe des Bayerischen Waldes, befindet sich in Bad Birnbach ein Baumhaushotel, in dem man in den Baumwipfeln übernachten kann.

Viele weitere schöne Unterkünfte gibt es auch im südlichen Bayerischen Wald, wie z. B. in der Nähe von Passau. Ein Beispiel dafür ist der Bauernhof Gründiger, auf dem man Ferienwohnungen für den Urlaub auf dem Bauernhof mieten kann. Nähere Informationen dazu gibt es auf www.bauernhof-gruendinger.de.

Wer sich vielleicht doch noch nicht sicher ist, ob der Bayerische Wald das passende Reiseziel ist, der kann sich auf dieser Webseite über zahlreiche weitere, beliebte Urlaubsziele in Deutschland, sowie die Ferientermine 2018 informieren. Für uns zählt der Bayerische Wald aber definitiv zu den Top Reisezielen.